E&L AK-104 'GEN. III'

319,33 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferzeit: 1 bis 2 Tage*

Altersnachweis an altersnachweis@shop-gun.de !!

J-TAC 'Gen. III'

E&L AK-104

Material: Waffenstahl, Kunststoff, Metall

Länge: 695 / 830mm

Gewicht: 3455g

Energie: ~400 FPS // 1,6 Joule

Gearbox: V3, verstärkt

Hersteller: Emei Landarms (E&L)

Highlights: Original Materialien, "mil-spec", Federschnellwechsel

Menge
Nur noch wenige Teile verfügbar

  • Datenschutz (Bitte lesen Sie unseren Datenschutz - Link im Fußbereich) Datenschutz (Bitte lesen Sie unseren Datenschutz - Link im Fußbereich)
  • Lieferbedingungen (zzgl. 7€ Versand) Lieferbedingungen (zzgl. 7€ Versand)
  • Bearbeitungszeit (1 bis 2 Werktage) Bearbeitungszeit (1 bis 2 Werktage)

Altersnachweis an altersnachweis@shop-gun.de !!

J-TAC 'Gen. III'

E&L AK-104

Die E&L AK-104 /105 ist ein Nachbau der 2001 eingeführten AK-103 in verkürzter Version. Beide Versionen sind optisch sehr ähnlich, lediglich am Magazin ist ein Unterschied zu erkennen. Die AK-104 hat Stahlblechmagazine, ist also für das stärkere Kaliber 7,62x39mm ausgelegt. Die AK-105 verschießt das Kaliber 5,45x39mm und verfügt daher über die, für diese Munition bekannten, 30-Schuss Kunststoffmagazine. Anders als bei klassischen AKs ist bei diesen Modellen das typische Holz an Kolben und Vorderschaft durch hochfesten schwarzen Kunststoff ersetzt worden.

Diese Airsoftwaffe wird von Emei Landarms (E&L) hergestellt. Sie ist elektrisch betrieben, darf nur semi-automatisch schießen und nur an Personen abgegeben werden, die das 18. Lebensjahr erreicht haben, da ihre Energie über 0,5 Joule liegt. Zum Kauf wird daher ein Altersnachweis benötigt. Zum Betrieb wird ein LiPo-Akku und Munition benötigt. Selbstverständlich können ab Werk oder auch durch das Testen oder in manchen Fällen verändern der Waffen durch unsere Werkstatt minimale Kratzer an den üblichen Stellen entstehen. Wir bitten dies zu entschuldigen und beim Kauf zu berücksichtigen.

Was bedeutet J-TAC 'Gen III'?

In der J-TAC-Upgrade-Variante unserer E&L-Waffen werden Mosfet, komplett neue Kabellage und Stahlzahnpiston verbaut, außerdem überprüfen wir die HopUp-Leistung und wechseln im Zweifelsfall den Tensioner.

Vorteile:

- Durch das Mosfet und die neuen Kabel steigert sich nochmal das Ansprechverhalten, diverse Widerstände durch die Glassicherung und gesteckte Kontakte fallen weg. Die Switch erleidet durch 11,1V Lipo-Akkus keine Schäden.

- Der Stahlzahnpiston Verbessert die Haltbarkeit bei den in Deutschland üblichen eher niedrigen Energien. Zum Beispiel durch den Betrieb mit einer schwächeren Feder können die original-Pistons durchaus abnutzen, da das System oft etwas überdreht bzw. sehr schnell läuft. Dem wird mit dem Stahlzahnpiston entgegen gewirkt.

Kurzes AK-Wiki (oder: Warum hat meine AK so einen komischen Namen?!):

M= "Modernisirowanny" heißt "Modernisiert" (Plastikschäftung, bzw im Falle der AKM ein modernisierter Reciever im Blechprägeverfahren)

S= "skladnoj" bedeutet "Klappschaft/zusammenklappbar"

U= "ukorotschennij" zu Deutsch "Kurz/verkürzt"

N= "notschnoj" steht für "Nacht". Montageschiene für Nachtsichtviser (oder andere Visiere, es ist jedenfalls eine Dovetail-Mount angebracht)

---> Hier geht es zu den TECHNISCHEN DETAILS der E&L-Gearboxen&Hopups  Gen. III mit Mosfet und Stahlzahnpiston!

---> Hier geht es zu den BODYDETAILS der E&L-AK-Reihe

---> Hier geht es zu Infos zum HERSTELLER Emei Landarms

---> Hier geht es zu bekannten PROBLEMEN UND SCHWACHSTELLEN

---> Hier geht es zu allgemeinen Sicherheitshinweisen im Bezug auf Airsoftwaffen

Übersicht über die technischen Daten:

Typ: S-AEG

Gewicht: 3455g

Länge: 695 / 830mm

Lauflänge: 360mm

Hauptsächlich verwendete Materialien: Waffenstahl, Kunststoff, Metall

Gearbox-Version: V3, verstärkt

Reichweite*: 60m

Effektive Reichweite**50m

Energie in Joule***: ~1,6 (Wenn der wert mehr als 0,2 Joule Abweichen sollte, geben wir vor Versand Bescheid)

Kompatibilität****TM-kompatibel

Magazintyp und -kapazität: Midcap, ~120

Kaliber: 6mm BB

Hopup: Ja, metall

Lieferumfang:

- Waffe, Karton, Magazin, Anleitung, Chroni-Protokol

* Die "Reichweite" ist für uns die Enfernung die eine Kugel bei auf sie eingestelltem Hopup durchschnittlich erreicht bevor sie auf den Boden aufprallt, ohne, dass die Waffe in einem balistischen Winkel gehalten wurde.

**Die "effektive Reichweite" ist für uns die Entfernung auf die es problemlos möglich ist mit eingestelltem Hopup eine etwa 1,80m hohe und ca. 60cm breite Zielscheibe zu treffen.

*** Die "Energie in Joule" ist die Energie, die die von uns getesteten Waffen dieser Art durchschnittlich erreicht haben.

**** Unsere paar Worte zur Kompatibilität sind alles was uns aufgefallen ist bzw. was wir in Erfahrung gebracht haben. Hauptsächlich listen wir auf, was definitiv NICHT passt, um euch etwas weiter zu helfen.

1 Artikel