Widerrufsrecht

Widerrufsrecht für Kaufverträge

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den entsprechenden Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem die Ware vor Ort oder vom Beförderungsdienstleister an Sie oder eine von Ihnen genannte Dritte Person übergeben wurde.

Der Widerruf des Kaufvertrages muss eindeutig erklärt werden. Dazu informieren Sie uns bitte schriftlich über Ihren Entschluss den Vertrag zu widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an:

Shop-Gun Sportwaffen Lemgo UG & Co. Kg

Am Brink 54, 32657 Lemgo, Deutschland/Germany

Fax: +495261980058
E-Mail: info@shop-gun.de

Um die Widerrufsfrist zu wahren genügt es, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist (nachweislich) abgesendet wurde.

2. Widerrufsfolgen

  • Sollten Sie den Vertrag widerrufen, haben wir alle dem Vertrag zuzuordnenden Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkostenpauschale, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen zurückzuzahlen, ab dem Tag, an dem der Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.

  • Für die Rückzahlung verwenden wir grundsätzlich dasselbe Zahlungsmittel, das bei der ursprünglichen Transaktion genutzt wurde, es sei denn, es wurde ausdrücklich eine andere Zahlungsart vereinbart. Selbstverständlich werden Ihnen wegen einer Rückzahlung keine Entgelte berechnet.

  • Shop-Gun Sportwaffen Lemgo UG & Co. Kg kann die Rückzahlung bis zum Rückerhalt oder bis zum Nachweis des Rückversandes der Waren verweigern.

  • Bereits durch Shop-Gun Sportwaffen Lemgo UG & Co. Kg versendete Waren sind unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet haben, an Shop-Gun Sportwaffen Lemgo UG & Co. Kg Am Brink 54, 32657 Lemgo, Deutschland/Germany zurück zu senden oder persönlich zu übergeben. Die Frist gilt als gewahrt, wenn die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen nachweislich versendet worden sind.

  • Die Kosten für eine Warenrücksendung trägt der Käufer, also Sie.

  • Weiterhin müssen Sie für einen Wertverlust durch Beschädigungen, o.Ä. an den Waren aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der zur Prüfung der Funktion, Beschaffenheit und Eigenschaften nicht notwendig ist (z.B. Gebrauchsspuren, Dreck, Bruch, fahrlässig verursachte Schäden).

3. Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts, Ausschluss vom Widerrufsrecht

  • Das Widerrufsrecht besteht ausdrücklich nicht bei Lieferungsverträgen zur Lieferung von für Sie individualisierten Waren (z.B. Mosfet mit speziellen Kabellängen), für deren Herstellung also eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgebend ist oder die auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers angepasst sind.

  • Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei entfernen der Versiegelung von Waren bei Lieferverträgen zu versiegelten Waren, die wegen Gesundheitsschutz oder Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind.

  • Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Lieferung, wenn die gelieferten Waren nach der Lieferung untrennbar (bzw. nahezu untrennbar) mit anderen Gütern vermischt wurden oder bei denen dies nicht nachweisbar hätte geschehen können.

Ende der Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Werkverträge/Dienstleistungsverträge

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den entsprechenden Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Der Widerruf des Kaufvertrages muss eindeutig erklärt werden. Dazu informieren Sie uns bitte schriftlich über Ihren Entschluss den Vertrag zu widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an:

Shop-Gun Sportwaffen Lemgo UG & Co. Kg

Am Brink 54, 32657 Lemgo, Deutschland/Germany

Fax: +495261980058
E-Mail: info@shop-gun.de

Um die Widerrufsfrist zu wahren genügt es, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist (nachweislich) abgesendet wurde.

2. Widerrufsfolgen

  • Sollten Sie den Vertrag widerrufen, haben wir alle dem Vertrag zuzuordnenden Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkostenpauschale, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen zurückzuzahlen, ab dem Tag, an dem der Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.

  • Für die Rückzahlung verwenden wir grundsätzlich dasselbe Zahlungsmittel, das bei der ursprünglichen Transaktion genutzt wurde, es sei denn, es wurde ausdrücklich eine andere Zahlungsart vereinbart. Selbstverständlich werden Ihnen wegen einer Rückzahlung keine Entgelte berechnet.

  • Sollten Sie durch eine eindeutige Absichtserklärung an Shop-Gun Sportwaffen Lemgo UG & Co. Kg (Am Brink 54, 32657 Lemgo, Deutschland/Germany; Fax: +495261980058; E-Mail: info@shop-gun.de) veranlasst haben, dass die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen und/oder Werkleistungen noch während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie Shop-Gun Sportwaffen Lemgo UG & Co. Kg einen Betrag zu zahlen, der dem Wert der bereits erbrachten Dienstleistungen und/oder Werkleistungen entspricht. Ein Rückbau der bereits erbrachten Leistungen (z.B. das Entfernen von Farbe oder das Ausbauen von Einzelteilen) wird grundsätzlich nur kostenpflichtig und auf ausdrücklichen Kundenwunsch durchgeführt.

  1. Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts, Ausschluss vom Widerrufsrecht

  • Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn die Dienstleistungen und/oder Werkleistungen durch Shop-Gun Sportwaffen Lemgo UG & Co. Kg vollständig erbracht wurden, sofern Sie durch eine eindeutige Absichtserklärung an Shop-Gun Sportwaffen Lemgo UG & Co. Kg (Am Brink 54, 32657 Lemgo, Deutschland/Germany; Fax: +495261980058; E-Mail: info@shop-gun.de) veranlasst haben, dass die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen und/oder Werkleistungen noch während der Widerrufsfrist beginnen sollen, Sie bestätigt haben Kenntnis davon zu haben, dass Sie das Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch Shop-Gun Sportwaffen Lemgo UG & Co. Kg verlieren und Shop-Gun Sportwaffen Lemgo UG & Co. Kg mit der Ausführung der Leistungen erst begonnen hat, nachdem Sie diese Absichtserklärung abgegeben haben (vergleiche § 356 Abs. 4 BGB).

  • Im Laufe des Bestellprozesses kann angegeben werden, dass der Kunde die Durchführung des Werkvertrags ausdrücklich wünscht, bevor die Widerrufsfrist abgelaufen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Galerie öffnen